Kinderhaus Lukas

 
   

Frühjahrsfest von Wohlbehagen und Kinderhaus Lukas

Das Frühjahrsfest von Wohlbehagen im Lukaspark und dem Kinderhaus Lukas/Familienzentrum Eckesey stand unter dem Einfluß von heftigem Regen, was der Stimmung nicht wirklich schaden konnte. Nach der Eröffnung durch der Hausherrn von Wohlbehagen im Lukaspark Willi Strüwer und des Gemeindepfarrers Herbert Szczukowski sowie in Anwesenheit des Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg und des Eckeseyer Ratsherren Sven Söhnchen übernahm der Bezirksbürgermeister H.-D. Kohaupt eine besondere Aufgabe. Er eröffnete das Klettergerüst, daß unter anderem durch die Mithilfe der BV Hagen-Nord wiedererstanden ist. Ein fröhliches Fest, trotz Dauerregen, im Herzen von Eckesey!




Sprache, Schlüssel zur Welt

Das evangelische Kinderhaus Lukas, Familienzentrum in Eckesey, nimmt am neuen Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Über die Sprache erschließen sich die Kinder die Welt und treten mit anderen Menschen in Kontakt.

An dem Vorgängerprogramm „Schwerpunktkita – Sprache und Integration“ nahmen wir bereits teil.

Das Team, die Eltern und Kinder profitierten sehr von dem Wissen, das durch dieses Angebot in der sprachlichen Entwicklung der Kinder vermittelt wurde.

Die Kindergartenkinder sollen schon früh von guten Bildungsangeboten profitieren. Im Januar 2016 starteten wir, nach der erfolgreichen Bewerbung, mit dem Programm. Es ist für vier Jahre konzipiert. Die Schwerpunkte sind die alltagsintegrierte sprachliche Bildung noch intensiver in den pädagogischen Alltag zu integrieren. Die inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit den Familien soll gestärkt werden. Dabei werden wir von einer qualifizierten Sprachförderkraft und einer externen Fachberatung unterstützt.

Kinderhaus Lukas
Familienzentrum Eckesey
Schwerpunkt Kita Sprache und Integration
Schillerstraße 27
58089 Hagen