Startseite    Eckesey-Aktuell    Kontakt / Impressum    
             
AKTUELL
17.12.2010
       
             
Eckesey
Bilderbuch
Kirchen
Vereine
Portraits
Termine
Lounge
Allerlei
Linkliste
 
 

Partystimmung in Eckesey.

 Das Rahmenprogramm der Grundsteinlegung des neuen Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr wurde vom Baugelände kurzerhand in die Gebrüder-Grimm-Schule verlegt, denn auf dem Baugelände eine Zeltstadt für die Besucher aufzubauen wäre zu aufwendig gewesen.

4,3 Mio. Euro wurden für den Bau, der künftig die Löschgruppen Eckesey, Altenhagen und Boelerheide vereint, veranschlagt.

 Baubeginn des Projekts, dessen Planung bereits im Frühjahr 2008 begann, soll im März 2011 erfolgen. Mit der Fertigstellung und Einzug wird im Juni 2012 gerechnet . Dann werden die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Busdepot der Hagener Straßenbahn und dem Gelände Der Fa. Westfalia abgezogen und an der Eckeseyer Str. geparkt. Aber nicht nur die Freiwillige Feuerwehr zieht in das neue Gebäude, das direkt am neuen Volmegrünzug liegt, sondern auch die MitarbeiterInnen der Notfallseelsorge.

Das geplante Funktionsgebäude für den Rettungs- und Katastrophenschutz ist auf der Grundlage einer Typenentwicklung für Feuerwehrgerätehäuser , wie schon in Haspe-Tücking-Wehringhausen,  Vorhalle und Dahl, erfolgreich durchgeführt, weiterentwickelt worden. Das zwei und teilweise dreigeschossige Gebäude hat die Stellplatzbereiche für alle Rettungs- und Einsatzfahrzeuge der drei Löschgruppen. Oberhalb und seitlich der Kfz-Halle liegen die Lager-, Schulungs-, Dusch- und Umkleidebereiche. Insgesamt bietet das Gebäude ca. 1.340 qm Nutzflächen die eine Gesamtkubatur von ca. 8550 qm ergeben. Die Planung und Realisierung wurde und wird vom Architektenbüro Winkler und Partner durchgeführt.
 

17.12.2010 - p.b.

 




 zur Diashow
 

   
             

Startseite  |  Eckesey  |  Bilderbuch  |  Kirchen  |  Vereine  |  Portraits  |  Termine  |  Lounge  |  Allerlei  |  Linkliste  |